Wer ist durch Covid-19 am meisten gefährdet?


Die oben dargestellten Daten zeigen, wie Vorerkrankungen und Alter mit den Covid-19-Todesfällen in Italien (Stichprobe), New York City und der Schweiz korreliren.

Die Schweizer Regierung definiert die Risikogruppe als Personen über 65 Jahre und Personen mit Grunderkrankungen wie den folgenden:

  •     Krebs
  •     Kardiovaskuläre Erkrankungen
  •     Chronische Atemwegserkrankungen
  •     Zustände und Therapien, die das Immunsystem schwächen
  •     Diabetes
  •     Hoher Blutdruck

Darüber hinaus haben wir festgestellt, dass Adipositas (BMI > 30) mit der Entwicklung des akuten Atemnotsyndroms (Acute Respiratory Distress Syndrome, ARDS) assoziiert ist, einem Lungenversagen, das bei schwer betroffenen Covid-19-Patienten auftritt.

Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche mit dem Titel Age distribution of deaths with Covid-19 auf den Dashboards oben, um zu sehen, dass die meisten Todesfälle in der Altersgruppe 70 und darüber auftreten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.